VakuTexDesign - neuartige Vakuumtechniken für thermoplastisch verformte textile Halbzeuge

Ziel der Durchführbarkeitsstudie mit Realisierung bis 30.10.2019 ist  ein neuartiges  Formgebungsverfahren für textile Materialien. Die thermoplastisch verformten textilen Halbzeuge sollen in der Sparte Interieur-Leichtbau-Konstruktionskomponenten eingesetzt werden.

Es wird auf ein innovatives Vakuumverfahren orientiert, welches eine äußerst gleichmäßige Erwärmung des textilen Basismaterials im Vakuumprozess voraussetzt. Diese Wärmeverteilung in Kombination mit einer flexiblen textilen Heizung soll nun mit Hilfe eines Wärmespreizers auf textiler Basis und Thermoöl als Spreizungsmaterial auf Anwendungsfähigkeit untersucht werden.  

efre eu logo trans

Das Vorhaben wird vom Freistaat Thüringen unter der Nummer 2019 IDS 0053 gefördert und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.