• Es können Temperaturen bis 600 °C erzeugt werden.
  • Schnelles Aufheizen durch geringe thermische Trägheit
  • Gleichmäßige und flächige Wärmeabgabe
  • Durch textile Flexibilität der heizenden Textilien sind formgenaue Anpassungen möglich.

Anwendungen

  • Flexible Flächenheizung für industrielle Anwendungen
  • Großflächenstrahler
  • Schienenheizung
  • Kesselheizung

  • Kontaktflächenheizung zur Erwärmung von chemischen Flüssigkeiten
  • IR-Aufnahme: Erwärmung einer Flüssigkeit mittels heizendem Textil
  • IR-Aufnahme: Erwärmte Flüssigkeit im Inneren
  • Kontaktflächenheizung zur Erwärmung von Stahlwangen