Textilbasierte thermoplastische VWS bilden eine sinnvolle und preisgünstige Alternative zu GFK und CFK mit wahlweise textiler Haptik und Optik.

  • Profil-Element mit textiler Haptik und Optik

Textilbasierte thermoplastische VWS bilden eine sinnvolle und preisgünstige Alternative zu GFK und CFK mit wahlweise textiler Haptik und Optik.

  • Profil-Element mit textiler Haptik und Optik

Generelle Vorteile

  • Wenige Verfahrensschritte
  • Leichtbaupotential
  • Recyclebar
  • Individuelle Farbgebung möglich
  • Integrierbarkeit von textilen Sensoren und Aktoren

Anwendungen

  • Interieurelemente im Kfz
  • Interieurelemente Luftfahrt
  • Oberflächenelemente
  • Möbelkomponenten